Nachweis unproduktiver Standzeiten von Personal und Geräten

Durch unseren Kunden wurde der Rohbau einer Papierfabrik als Stahlbeton-Fertigteil-Konstruktion erstellt. Unser Kunde wiederum beauftragte einen lokalen Nachunternehmer mit der Herstellung und Lieferung von Stahlbetonfertigteilen (FT). Während der Bauausführung kam es zu Störungen bei der Lieferung der FT. Diese hatten zu Behinderungen und Unterbrechungen der FT-Montage geführt.
Zum Nachweis der Schadenersatzansprüche aus unproduktiven Standzeiten von Personal und Geräten, verursacht durch verspätet gelieferte FT wurde ein Gutachten erstellt. In diesem Gutachten wurden die Störungen baubetrieblich aufgearbeitet und Aussagen zur Schadenhöhe getroffen. Die Meinungsverschiedenheiten konnten mit einem gerichtlichen Vergleich beendet werden.

Jahr: 2011
Ort: Dunaújváros, Ungarn