Gerichtsgutachten zu Abrechnungsfragen im Fassadenbau

Zwischen einem Fassadenbauunternehmen und seinem Subunternehmer kam es zum Streit über verschiedene Abrechnungsfragen. Das Landgericht Heilbronn beauftragte Professor Dr. Rohr zur Erstattung eines Gutachtens zu den gerichtlichen Beweisbeschlüssen.

Dieses Gutachten war Grundlage für das weitere Gerichtsverfahren.

Kunde:               Landgericht Heilbronn
Gewerk:             Fassade
Objekttyp:         Bürogebäude
Ort:                     Ludwigsburg
Jahr:                    2017

Bildquelle: Dr. Sigrid Hintersteininger, Silberburgstraße 183, Stuttgart