Mehrkostenermittlung beim Neubau des Flughafens Berlin Brandenburg (BER)

Beim Neubau des Flughafens Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ kam es zu einem vielfältig gestörten Bauablauf mit ganz erheblichen Leistungsänderungen und Bauablaufstörungen. Mehrere unserer Stammkunden wurden bei diesem Großbauvorhaben mit Bauleistungen beauftragt.
Dem Vertrags- und Nachforderungsmanagement musste auf Grund der zahlreichen Leistungsänderungen und Bauablaufstörungen größte Bedeutung beigemessen werden. Wir waren von der Kostenermittlung für die Erstellung einer Ausführungsplanung über die Ermittlung von Beschleunigungsszenarien mit – kosten bis zur  Aufstellung von Mehrkosten aus gestörtem und verzögertem Bauablauf für verschiedenste Gewerke tätig. Die Bauarbeiten und unser Einsatz bei diesem Bauvorhaben laufen nach wie vor.

Kunden:  Bilfinger R&M Ausbau München GmbH und andere
Jahr: seit 2010
Ort: Berlin